Zu uns

Judith Tech (*1964) studierte - nach mehrjähriger Berufstätigkeit als Krankenschwester - Rechtswissenschaften und Philosophie. Im Fach Philosophie wurde sie promoviert. Von der Systemischen Gesellschaft (SG) wurde sie als Systemische Beraterin zertifiziert. Seit 2004 führt sie eine Philosophische Praxis. Sie ist Lehrbeauftragte an der Hochschule für angewandte Wissenschaften in München (Studiengänge: Soziale Arbeit und Pflege dual) und Dozentin in verschiedenen Erwachsenenbildungseinrichtungen. Seit 2015 moderiert sie Ethische Fallrunden in den Häusern der Münchenstift GmbH. Die Moderation ist ein Teil ihrer Mitarbeit am Projekt: Ethikrunden zur Vorbereitung der Einführung von Ethikarbeitskreisen und eines Ethikkomitees. Sie ist Mitglied in der Internationalen Gesellschaft für Philosophische Praxis (igpp.org) und im Vorstand des Berufsverbands für Philosophische Praxis (bv-pp.eu).


Bernd Groth (*1949) studierte Philosophie, Theologie und Slawistik in Münster, München, Rom, Paris und Frankfurt a.M. Er wurde im Fach Theologie promoviert. Lehrtätigkeit in Rom, Innsbruck und Novosibirsk. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Religionsphilosophie, Russische Philosophie, Antike und Lebenskunstphilosophie. Seit 2000 ist er in philosophischer Beratung tätig. Er ist im Vorstand der Internationalen Gesellschaft für Philosophische Praxis (igpp.org) und Mitglied im Berufsverband für Philosophische Praxis (bv-pp.eu).